Sie sind hier: Home > Multivisionen & Veranstaltungen > Reisethemen > Kreuzfahrten > MSC Armonia

Faszination Kreuzfahrten

MSC Armonia – auf einer Reise durch das östliche Mittelmeer

Stationen auf einen Blick


1 – Venedig

2 – Dubrovnik

3 – Korfu

4 – Piräus/Athen

5 – Argostoli

6 – Kotor

7 – Ancona
 

MSC Armonia


Italienische Eleganz, Lebensfreude und Herzlichkeit: das ist die MSC Armonia, eines der Flaggschiffe von MSC. Auf der Fahrt durch das östliche Mittelmeer erreicht das Schiff sieben Häfen in vier Ländern.

Die Kreuzfahrt beginnt im Hafen Venedigs mit einer imposanten Abfahrt – vorbei am Markusplatz mit Blick über die gesamte Stadt. Das Schiff nimmt nun Kurs auf Kroatien und legt am nächsten Tag in Dubrovnik an. In den folgenden Tagen werden drei Häfen in Griechenland angesteuert: Korfu, Piräus (mit Athen) und schließlich Argostoli auf der Insel Kefalonia. Nach einem Besuch der Altstadt von Kotor in Montenegro und der italienischen Hafenstadt Ancona erreicht das Schiff nach einer Woche wieder Venedig.

Mediterrane und internationale Spezialitäten lassen das Leben an Bord zu einem kulinarischen Ereignis werden; die Menüfolge wird täglich aufs Neue an die jeweilige Region angepasst. Höhepunkt ist das grandiose Mitternachtsbüfett mit allerlei Köstlichkeiten – serviert unter dem Sternenhimmel des Mittelmeers.

Die MSC Armonia bietet wunderschöne Suiten mit Privatbalkonen sowie komfortabel eingerichtete Innen- und Außenkabinen. In den Pools im Freien, dem Wellness-Center, dem Schönheitssalon sowie in den zahlreichen Bars, Restaurants und dem Theater „La Fenice“ können die Gäste die Zeit an Bord in vollen Zügen genießen – egal ob sie Erholung suchen oder sportlich-aktiv sein möchten.